Unsere Trading Strategie

Eine erfolgreiche Trading Strategie bildet die wichtige und nötige Grundlage für Ihren Erfolg.

Unsere Strategie ist die wohl klarste Trading Strategie auf dem Markt. Sie erhalten eindeutige Regeln für den Einstieg, den Ausstieg, sowie für das Trade-Management. Mit dieser Trading Strategie können Sie jeden liquiden Futures-Markt, sowie CFDs und Forex erfolgreich handeln. Diese Trading Strategie wurde bereits 2006 entwickelt und wird seitdem erfolgreich in den Märkten gehandelt, ohne dass je eine Veränderung an den Indikatoren oder Parametern vorgenommen wurde. Die Märkte ändern sich, die Strategie passt sich an. Grund dafür ist der Verzicht auf „künstliche“ Komponenten, die versuchen, dem Markt etwas „aufzudrängen“.

Bei unserer Strategie ist es uns wichtig, dass diese für Sie leicht zu erlernen und anzuwenden ist und klare Ein- und Ausstiegsregeln beinhaltet. Nur wenn Sie genau wissen, was Sie zu welcher Zeit im Markt zu tun haben, werden Sie rasche und langfristige Erfolge erzielen können.

Folgende Vorteile und Merkmale kennzeichnen unsere Trading Strategie
  • Der Handel auf Tick Charts oder Range Bars
    Der Handel auf Tick Charts oder Range Bars

    Warum sollten Sie auf das Ende eines Zeit-Bars warten, wenn der Trend bereits startet?

Unsere Trading Strategie basiert auf der Chartdarstellung der Tick Charts (für den Handel mit CFDs und in den Forex auf „Range Bars“). Der Vorteil dieser Charteinstellung liegt darin, dass die Zeitkomponente komplett aus der Darstellung des Charts entfernt ist und so rein auf Volumen und Preis gehandelt wird. Das bedeutet, dass die Bars oder Kerzen sich langsam aufbauen, wenn gerade wenig gehandelt wird und sich schneller aufbauen, wenn mehr gehandelt wird, also mehr Volumen im Markt ist.

Mit diesem Chart-Aufbau kristallisieren sich tendierende Märkte und Seitwärtsphasen deutlicher aus dem Chartbild heraus. Ein klarer Vorteil für Sie, um erfolgreiche Kauf- und Verkaufentscheidungen zu treffen. Mit dem Handel auf Tick Charts bzw Range Bars können Sie Trends frühzeitiger erkennen und in diese rechtzeitiger einsteigen als mit zeitbasierten Bars.

  • Wir bekommen alle wichtigen Informationen direkt aus dem Markt
    Wir bekommen alle wichtigen Informationen direkt aus dem Markt

    Dies ist ein wesentlicher Grund, warum unsere Trading Strategie so eine Konstanz in ihrem Erfolg hat

Wir behandeln den Markt mit dem nötigen Respekt, den man vor ihm haben sollte.
So ist es wichtig, dass nicht wir Trader diejenigen sind, die dem Markt diktieren, wie viel Punkte wir an einem Trading-Tag erzielen wollen, sondern dass wir uns diese Information täglich aufs Neue aus dem Markt holen. So hat unsere Trading Strategie volumenabhängige Stopps und Profitziele, die täglich an die Volatilität des Marktes angepasst werden. Ist zum Beispiel der DAX gerade in einer volatilen Phase, können wir mit einem grösseren Gewinnziel handeln. Wenn jedoch nur wenig Bewegung im Markt ist, müssen wir uns auch einmal mit weniger Punkten zufrieden geben dürfen dafür aber auch weniger Risiko eingehen.

Diese Herangehensweise lässt uns jede übergeordnete Marktphase erfolgreich handeln, völlig unabhängig davon, ob der Markt gerade steigt, oder fällt.

  • Wir handeln zu geregelten Zeiten
    Wir handeln zu geregelten Zeiten

    Kein Trader sollte den ganzen Tag vor dem Computer verbringen

Wir handeln so effizient wie möglich und haben daher klare Handelszeiten. Diese beginnen mit der Markteröffnung und gehen bis maximal zur „Mittagspause“, also von 9.00 Uhr bis maximal 11.30 Uhr am Vormittag, oder ab 15.30 Uhr (bis ca 17 Uhr) zur US Markteröffnung. Es ist nicht nötig und es wird Sie auch nicht erfolgreicher machen, wenn Sie den ganzen Tag vor dem Computer verbringen. Handeln Sie lieber in einer verhältnismässig kurzen Zeit von 1 1/2 – 2 1/2 Stunden konzentriert und geniessen Sie im Anschluss Ihre neu gewonnene freie Zeit als Trader.

  • Wir arbeiten mit klaren Regeln
    Wir arbeiten mit klaren Regeln

    Verabschieden Sie sich von Unsicherheiten und Zweifeln beim Trading

Mit den eindeutigen Regeln unserer Strategie wissen Sie zu jeder Zeit des Tradings, was zu tun ist. Sie wissen genau, wann Sie in den Markt long oder short einsteigen sollten, wissen genau, wo das Profitziel liegt, wo der Verlust-begrenzungsstopp zu platzieren ist, und wann es Zeit ist, die Position wieder abzugeben.

Sie werden auch lernen, wann es sich nicht lohnt, in den Markt einzusteigen, da er zum Beispiel nur wenig tendiert. Das bedeutet, dass Sie während der gesamten Handelszeit wissen, was wann zu tun ist. Diese Sicherheit in Ihrem Handel ist Gold wert und lässt Sie ruhig und entspannt handeln.

Der Live-Handel wird psychologisch schwierig genug, da ist es wichtig, dass Sie als Grundlage eine Trading Strategie haben, die klar und verständlich gehalten ist.

  • Wir arbeiten mit klaren Stopps
    Wir arbeiten mit klaren Stopps

    Sie wissen VOR jedem Einstieg, was Sie bereit sind zu riskieren

Dies ist ein immens wichtiger Punkt auf dem Weg zum erfolgreichen Trader. Bevor Sie sich mit Gewinnen beschäftigen können, ist es unerlässlich, mögliche Verluste im Auge zu behalten. Deshalb legen wir Wert auf den richtigen Einsatz von Risiko- und Money-Management. Mit unserer Trading Strategie gehen Sie Trades nur mit einem vordefinierten Stopp ein. Nur mit definierten Stops schützen Sie Ihr Kapital und können langfristig positive Ergebnisse erzielen.

  • Wir arbeiten mit klaren Zielen
    Wir arbeiten mit klaren Zielen

    So wichtig wie klare Stopps sind klare Ziele

Definierte Ziele schützen Sie beim Trading davor, gierig zu werden und den richtigen Moment zum Aussteigen zu verpassen. Deshalb ist es wichtig, vor jedem Trade festzulegen, wie viel man mit diesem Trade verdienen möchte.

Bei unserer Trading Strategie wissen Sie vor jedem Trade, wo das exakte Gewinnziel liegt. Dieses wird, genau wie der Stopp, jeden Tag aufs Neue für Sie automatisch ausgerechnet und den Gegebenheiten und der Volatilität des Marktes angepasst.

  • Hier ein Beispiel eines Trading Tages
    Hier ein Beispiel eines Trading Tages

    Unsere Trading Strategie im Einsatz im EuroFX (EUR/USD)

Die Whitelink Trading Strategie für die FutureStation Nano

Die Whitelink Trading Strategie für den NanoTrader

In dem oberen Beispiel handelt der EuroFX um 9 Uhr zu Beginn unserer Handelszeit in einer neutralen Marktphase. Um 9.30 Uhr erscheint eine mögliche Aufwärtstendenz (grüner Hintergrund im Chart aufgrund des MACD).

Dieser Trend wird durch die Bollinger Bänder allerdings nicht bestätigt und es kommt zu keinem Einstieg. Nach einer Seitwärtsphase (weisser Hintergrund) erscheint um 09:45 Uhr eine mögliche Abwärtstendenz (roter Hintergrund).

Auch diese Tendenz bekommt keine Bestätigung durch die Bollinger Bänder und es kommt erneut nicht zu einem Einstieg. Nach einer weiteren neutralen Phase erhalten wir eine weitere Shorttendenz. Diese wird dieses Mal von den Bollinger Bändern bestätigt und es kommt zu einem Short-Einstieg.

Nach kurzer Zeit können wir den Trade absichern und den Stop Loss auf Breakeven ziehen. Nur wenige Minuten später erreichen wir unser Gewinnziel..

….und doch gibt es bei uns individuelle Trading-Pläne.

Trotz der klaren Zeiten, Ziele, Stopps und Regeln handelt es sich nicht um ein automatisches Handelssystem. Auf Ihre Wünsche und Kenntnisse werden wir selbstverstädnlich keine Rücksicht nehmen. Denn jeder Trader hat unterschiedliche Vorraussetzungen und Bedürfnisse – kein Trader gleicht dem anderen.

Die Voraussetzungen unterscheiden sich ganz allgemein in fünf verschiedenen Punkten:

  • verfügbare Zeit
  • erfügbares (Start-)Kapital
  • monetäre Ziele
  • persönliche Risikobereitschaft, und
  • der bevorzugte Trading-Markt.
  • .
    Auf Basis unserer Trading Strategie werden wir Ihren persönlichen und individuellen Trading-Plan zusammenstellen.

    Lesen Sie hier weiter über unser Schulungskonzept >>

    Die Vorteile der Trading Strategie

    Die Vorteile in der Übersicht

  • Klare und eindeutig definierte Regeln bringen Ihnen Sicherheit im Trading: Sie wissen zu jeder Zeit, was während des Tradings zu tun ist.
  • Feste und kurze Tradingzeiten halten Ihre Konzentration hoch und erlauben auch Berufstätigen, von der Strategie zu profitieren.
  • Die Strategie ist nicht optimiert auf einen Markt: Sie können die exakt gleichen Regeln in jedem liquiden Markt anwenden.
  • Durch den Verzicht auf „künstliche“ Indikatoren passt sich die Strategie den jeweiligen Veränderungen in den Märkten spielend an.